Plus Hostels website

M’AMA.ART erschafft eine außergewöhnliche italienische Wirklichkeit, die in Berlin ihres Gleichen sucht. Das Besondere liegt in der Ansprache und Verbindung aller Sinne, sodass ein ganzheitliches Erlebnis entsteht. Die Kombination der Elemente Design, Kunst und qualitativ hochwertiges Essen ist Kern dieses Erlebnisses italienischer Lebensart und absolut einzigartig in der Hauptstadt.

M’AMA.ART, von Alessia Montani und Luigi Grasso, ist eine Marke, deren Philosophie es ist, die uns umgebende Wirklichkeit mit Kunst zu verbinden.

Café & Bistro

Mit Eintritt in das Café tauchst Du in eine Welt ein, die Dir jeden Tag eine neue abwechslungsreiche Atmosphäre bietet. Am Morgen zum Beispiel hast Du die Möglichkeit, den legendären „Sant’Eustachio caffè“ aus Rom zu trinken – dazu gibt es typisches italienisches Gebäck. Im Verlauf des Tages erweitert sich die Auswahl um ausgezeichnete Gourmetbrote, leckere Fleischhäppchen, Käse und Gemüse. Natürlich kannst Du dazu auch ausgezeichnete italienische Weine genießen, die den Genuss noch abrunden. Das Lebensgefühl von M’AMA.ART ist die Entdeckung von qualitativ hochwertigen Speisen, die in einem außergewöhnlichen Ambiente genossen werden können. Genau dieses Zusammenspiel garantiert ein besonderes Sinneserlebnis. Die hohe Qualität der angebotenen Lebensmittelprodukte wird durch eine sorgfältige Auswahl von Nischenproduzenten garantiert, die es ermöglichen, einen sehr hohen Standard einzuhalten und besondere Geschmackskreationen zu erreichen.

Der Store

Jedes Produkt, das im M’AMA.ART Store präsentiert wird, ist eine exklusive Kreation der Marke und Teil einer Ein-Marken-Linie, die ihr Leitmotiv in der Verbundenheit mit der zeitgenössischen Kunst sieht. Diese Produktlinie hat drei Bereiche, in der die italienische Exzellenz zum Ausdruck kommt: Lebensmittel, Mode und Design. Alles wird komplett von M’AMA.ART kreiert und produziert und hat deshalb einen einzigartigen und einmaligen Wert, so wie jedes Kunstwerk.

Was die M’AMA.ART Food Line betrifft, ist es möglich, Produkte von M’AMA.ART aus traditioneller Landwirtschaft Italiens mit höchster Qualitätsgarantie der Produzenten zu kaufen. Zum Beispiel den berühmten “Sekt Franciacorta” und das ausgezeichnete Olivenöl extra vergine, deren Qualität M’AMA.ART durch die genaue Kontrolle der Mischungen und der Grundzutaten sichert. Zudem erhalten die Produkte eine besondere Verpackung, deren Design zeitgenössischen Künstlern anvertraut wurde.
Ein echtes Highlight sind die Schokolade “Ricordati di fiorire” – zu Deutsch – “erinnere dich zu blühen” und der gleichnamige Duft. Sie bestehen aus rosa Pfeffer und Birne und laden dazu ein, jeden Tag mit positiven Gedanken zu beginnen – und zu beenden. Die M’AMA.ART Fashion Line bietet Stoffe, Parfums, Schmuck und Accessoires von Künstlern. Für diejenigen, die sich mehr für Design interessieren, bietet M’AMA.ART eine Auswahl an Tapeten, Porzellan und raffinierten Einrichtungsgegenständen, die in Synergie mit zeitgenössischen Künstlern hergestellt werden. Auf diese Weise bringt die Marke immer wieder jene raffinierte Schönheit zum Ausdruck, die den italienischen Stil in der Welt auszeichnet.

Die Kunstgalerie

Das Café&Bistrot und der Laden befinden sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, zwischen den Stadtteilen Prenzlauer Berg und Pankow, die in den letzten Jahren in der Kulturszene immer mehr an Bedeutung gewonnen haben. Auf einer außergewöhnlichen Reise über mehreren Etagen gibt es Platz für die Kunst “tout court”.

In der obersten Etage des Gebäudes befindet sich ein herrlicher Dachboden, mit einer renommierte Galerie in der Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und Veranstaltungen international renommierter Künstler stattfinden. Nach der Eröffnung sind die geplanten Ausstellungen nur nach Vereinbarung geöffnet.

M’AMA.ART ist also ein Ort, an dem Platz geschaffen wird für Schönheit und an dem die Sinne zu einem einzigartigen Erlebnis verschmelzen. Nirgendwo anders in Berlin gibt es einen so umwerfenden Mix aus Genuss, Design und Kunst.

M’AMA.ART, Heynstrasse 33, 13187 Berlino

-articolo sponsorizzato da M’AMA.ART